Appetizer Fleisch

Roastbeef hauchdünn mit der ‚Rosa di Gorizia‘

16. Februar 2020

Heute ist das Wetter zu schön, zumindest in der zweiten Heimat😃, um lange in der Küche zu stehen – deshalb gibt es ‚schnelle Küche‘, die trotzdem sehr gut schmeckt und aus hochwertigen Zutaten besteht!

 

Dünn aufgeschnittenes Roastbeef wird auf dem Teller ausgebreitet, darauf die gewaschene Radicchiorose, die ich am unteren Ende etwas abgeschnitten habe, darauf gesetzt. Einzelne Blätter lege ich rundherum auf.

Aceto Balsamico und hochwertiges Olivenöl träufle ich über das Gericht, Petersilienblätter und Zitronenzesten werden verstreut, genauso wie das Maldon Sea Salt.

 

Fertig ist das Mittagessen – mit Weißbrot serviert, eine Köstlichkeit!

Ein Glaserl Prosecco darf nicht fehlen! Salute! Cin Cin!

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply