Fleisch Rezepte

würzige Zucchini- und Hühnerbrust-Pfanne

28. September 2020

Monday, Monday ….. Nach einem Wochenende mit vielen Kalorien, folgt wieder eine Woche mit leckeren, aber kalorienarmen Gerichten. 

Im Garten habe ich die letzten Zucchini geerntet, eine Brust vom Biohuhn habe ich in der Tiefkühlung gefunden, Kräuter aus dem Garten dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Ein schnelles Rezept; ein Gericht, von dem man satt wird und noch dazu köstlich schmeckt 🙂

 Lasst euch überraschen! Hier das Rezept.

Zutaten für 2 Personen als Hauptspeise

  • 360 g Zucchini klein
  • 400g Hühnerbrust
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Zehen Knoblauch
  • Rosmarin und Salbei frisch
  • 5 EL Feigen-Balsamico
  • Salz, Pfeffer, Chilisalz

Die Zucchini der Länge nach in ca. 8 Teile schneiden, die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Beides in Olivenöl anbraten, bis das Gemüse Farbe bekommt.


Die Hühnerbrust in Streifen schneiden, in einer weiteren Pfanne mit Rosmarin, Salbei und Knoblauch anbraten. Auch das Fleisch soll leicht gebräunt sein, aber noch saftig sein. Anschließend zu den Zucchinistreifen geben, den Balsamico dazugeben und gut vermischen. 

Mit Salz, Pfeffer und etwas Chillisalz abschmecken.


Der Feigenbalsamico ist besonders fein, etwas dickflüssiger und leicht süßlich – verleiht dem Gericht somit ein besonderen Geschmack 🙂


Buon appetito und viel Spaß beim Ausprobieren!

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply https://cuocsongquanhta.webflow.io/posts/thuoc-tri-cao-huyet-ap 30. September 2020 at 4:21

    I need to to thank you for this excellent read!!

    I absolutely enjoyed every little bit of it. I have you book marked to check out
    new stuff you post…

    • Reply Karin Dorfner 30. September 2020 at 20:26

      thank you so much 🙂 I’m very pleased!

    Leave a Reply