Liebeserklärungen

Liebeserklärung ‘Fuhrgassl-Huber’

21. März 2020

Liebeserklärungen sind wichtig! Mehr denn je – in dieser Zeit!


Es sind Menschen, denen ich sie regelmäßig mache, aber es gibt auch Dinge, Situationen die ich in meinem Leben schätze. Die es wert sind, darüber nachzudenken, erwähnt zu werden, die ich mir bewusst machen möchte, reflektieren möchte …. und ich werde dies jetzt ‘angehen’ und euch daran teilhaben lassen.

Ich zeige dadurch einen sehr persönlichen Teil von mir, nicht alles ist tiefgründig, aber alles ein Teil meines Lebens.

So beginne ich heute mit dem, meinem absoluten liebsten ‘Gemischten Satz’ vom Fuhrgassl-Huber, Ried Mitterberg, Neustift am Walde.

Ich habe bereits ein, zwei Gläschen in mir, die benötige ich wahrscheinlich, um den Mut aufzubringen, dies zu schreiben Kennengelernt im Gasthaus Pöschl, Wien, einem Traditions-Gasthaus im 1. Wiener Gemeindebezirk. Auch Touristen schätzen die Wiener Küche, trotzdem hat das Gasthaus ihre Gemütlichkeit, ihre Wiener Stammkunden und uns, nie verloren. Schon der Gedanke an die gebackene Hühnerleber aktiviert meinen Speichelfluss! Nach einem Konzertbesuch im Wiener Konzerthaus habe ich mir einmal einen Salat bestellt, so einen ‘aufgepeppten’ – nicht zu schwer am Abend. Der charmante Wiener Kellner serviert ihn mit den Worten: ‘Bittesehr, da hamma den Salat’ … umgangssprachlich .. 🙂

 

und ja übrigens ich werde diverse Produkte und Restaurants, Bars …. erwähnen – alles ‘Werbung ohne Auftrag’ – sondern weils mir am Herzen liegen ….

Also ein österreichischer Wein, einer unter drei Weinen, die ich auswählen würd, könnt ich keine anderen mehr kaufen, genießen können. Gekauft direkt beim Fuhrgassl-Huber mit Zustellung in Linz.

Gemischter Satz, lest man nach: Weißwein bestehend aus maximal 20 verschiedenen Rebsorten, in einer Verordnung werden Qualitätsmerkmale festgelegt! 

Gelber Apfel, frische Ananas, zarte Kräuterwürze, saftig und süffig, guter Trinkfluss, feiner Fruchtschmelz, knackige Säure.

Das ist er! Und ich liebe ihn!

Bis bald! 🙂

Eure Karin

 

Zubereitung

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply