Gemüse Pasta

Pasta Zucchini Salsicce and more

10. Juni 2019

Die ersten Zucchini sind da, und wir haben Gusto auf Pasta – wie immer 🙂

Also denke ich gleich an eine gesunde Pasta – wenig Öl etc. …..   da kommt sofort die Idee des Ehemannes … ‘a bisserl gschmackig soll sie aber schon sein’, was so viel heißen soll, dass wir salsicce kaufen um dem Gericht den gewünschten Geschmack zu verleihen.  …und wie immer hat er, der Ehemann, natürlich recht  …. das Ergebnis hat uns sehr gut geschmeckt, und wir haben es als würdig für einen Post gehalten … also lest gerne nach…

Zutaten für 4 Personen als Vorspeise

  • 500 g Nudeln (Bucatini)
  • 800 g kleine Zucchini
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Salsicce oder 1 Paar Bratwürste (nicht vorgebrüht)
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Zesten einer Biozitrone
  • 3 Lorbeerblätter
  • ca. 0,5 l Gemüsesuppe
  • Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung

Die Zwiebel schälen, würfeln und in Olivenöl anbraten. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden, die Hälfte davon mit der Salsicce, die man aus der Haut drückt, dem gehackten Knoblauch, den Lorbeerblättern und den Zitronenzesten zum Zwiebel geben und ca. 5 Minuten schmoren lassen. 

Die Gemüsesuppe dazugießen und ca. 20 bis 30 Minuten köcheln lassen. 

Meine gekaufte Lieblingspasta ist von der Firma Benedetto Cavalieri, heute haben wir die Bucatini gewählt. Kochzeit ca. 10 min, also Zeit um das Wasser in einem großen Topf zum Kochen zu bringen.

Mittlerweile die zweite Hälfte der Zucchini in einer Pfanne anbraten.

Die fertiggekochten Nudeln abgießen – Achtung…. einen Schuß vom Kochwasser zu der Pastasauce gießen. 

In einer großen Schüssel die Pasta mit der Sauce, den gebratenen Zucchinischeiben, dem geriebenen Pamesan, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und eventuell etwas Olivenöl vermengen.

 

Fertig ist dieses köstliche Gericht 🙂 Buon appetito!

 

Karin´s Genusstipp:

 

Wir lassen uns ein Achterl vom Malvazija des Weingutes Marijan Arman aus Kroatien schmecken ! Ein wunderbarer Wein des Weingutes, das wir vor einigen Tagen persönlich aufgesucht haben!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply